____________________________________________________________________________________ Das Verbrechen ist so alt wie die Menschheit selbst, Eva stahl den Apfel im Paradies, Kain erschlug Abel, Leichen pflastern unseren Weg. Doch schon immer gab es Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in akribischer Kleinarbeit die Spuren zu verfolgen, die Motive her- auszufinden und die Täter zu überführen. Möge das Blut der Leichen in der Literatur auf immer in den Büchern bleiben.
Z
Lesen ist wie Kino im Kopf
HIER ERSTEHT IN KÜRZE DIE WEBPRÄSENZ VON MAX ZORN